Sensibilisierung durch Cyber Security Awareness

Die Cyber Security Awareness verfolgt das Ziel, Mitarbeiter eines Unternehmens für die Sicherheit im IT-Bereich zu sensibilisieren. Auf diese Weise lassen sich weitreichende Gefahren in der IT-Sicherheit minimieren. Für die Steigerung des notwendigen Grundlagenwissens kommen unterschiedliche Schulungsmaßnahmen zum Einsatz. Im Rahmen dieser Lerneinheiten wird den Mitarbeitern Ihres Unternehmens das notwendige Wissen vermittelt. Das Ergebnis: Sie können Bedrohungen schneller erkennen und lassen dieses neue Fachwissen in ihre tägliche Arbeit einfließen.

Sensibilisierung für Mitarbeiter

Die Ziele einer guten Schulung für Security Awareness

Um die Security Awareness sicherzustellen, kann eine einzige Schulung ausreichen - oder Sie entscheiden sich für regelmäßig stattfindende IT-Schulungen. Das ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn neue Bedrohungen im Umlauf sind oder Ihre Unternehmensstruktur ein solches Vorgehen begünstigt. Eine hohe Fluktuation unter den Mitarbeitern, Leiharbeiter oder zahlreiche externe Mitarbeiter führen dazu, dass die Trainings in regelmäßigen Abständen wiederholt werden sollten. Auf diese Weise stärken Sie das Verständnis für die Sicherheit von Daten wie auch der IT-Infrastruktur gleichermaßen.

Verständlich erklärt

IT-Sicherheits-Awareness nach Ihren Bedürfnissen

Eine gute Schulung für Security Awareness verfolgt stets das Ziel, Menschen für unterschiedliche Bedrohungsszenarien zu sensibilisieren. Dadurch soll die Einhaltung der Vorschriften sichergestellt werden, damit sich ein höheres Sicherheitsniveau erreichen lässt. Schließlich lässt sich ein IT-Sicherheitskonzept nur dann realisieren, wenn Ihre Mitarbeiter es kennen und im Idealfall auch verstehen.

Live Hacking
Beim Live Hacking demonstrieren Sicherheitsforschende, wie ein Black Hat Hacker dazu imstande ist, vorhandene Sicherheitslücken auszunutzen. Das Ziel dieses Vorhabens: Das Publikum dafür zu sensibilisieren, wie sich Systeme sabotieren und sensible Daten ausspionieren lassen.
On- und Offline-Schulungen
Die Informationssicherheit wird immer wichtiger - nicht nur in Unternehmen. Trotzdem reicht es nicht aus, einzig auf die neuste Technik zu vertrauen und IT-Security Maßnahmen einzuleiten. Um die Sicherheit in sämtlichen Geschäftsbereichen zu erhöhen, müssen alle Angestellten dazu lernen.
awareness

Abgestimmt auf Ihr Unternehmen

Etablierung von maßgeschneiderten Trainings-Prozessen

Für das Training im Bereich Security Awareness kommen unterschiedliche Methoden infrage. Welche Sie wählen sollten, hängt von den Anforderungen Ihres Unternehmens ab. Im Allgemeinen existieren zahlreiche unterschiedliche Ansätze, die allesamt Erfolg versprechen.

Social Engineering
Bei einem Social Engineering Angriff macht sich der Täter die Schwachstelle Mensch durch virtuelle oder physische Manipulationstechniken zunutze. Mit unserem Social Engineering Assessment helfen wir Ihnen, Mitarbeiter zu sensibilisieren und Ihre IT-Sicherheit zu verbessern.
E-Mail Spear Phishing
Eine Speer-Phishing-Simulation wird dazu verwendet die Erkennungsfähigkeit der Mitarbeiter zu steigern. Wir helfen Ihnen, Ihre Mitarbeiter zu sensibilisieren und somit die letzte Barriere zu stärken.
datenanalyse

Branchen

Zertifikate

Aktuelle Informationen

Aktuelle Blog-Artikel

Unsere Mitarbeiter veröffentlichen regelmäßig Artikel zum Thema IT-Security

Kontakt

Neugierig? Überzeugt? Interessiert?

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter. Nutzen Sie den folgenden Link, um einen Termin auszuwählen:

Lädt...