Compliance für Cyber Security

In der Cyber Security gibt es viele Richtlinien, die eingehalten werden müssen. Diese stellen bei Nichteinhaltung meistens keine Schwachstelle im klassischen Sinn dar. Wir prüfen bestehende Compliance-Richtlinien oder adaptieren unsere Sicherheitsempfehlung für Ihr Unternehmen.

IT-Sicherheits-Richtlinien technisch umsetzen

Compliance für digitale IT-Sicherheit

In der Compliance gibt es viele Richtlinien, Gesetze und Regeln, die für eine stabile IT-Sicherheit eingehalten werden müssen. Diese IT Sicherheitsrichtlinien stellen bei Nichteinhaltung meistens keine Schwachstelle im klassischen Sinn dar. Einige Unternehmen nutzen ein Compliance Management für die Erfüllung der Richtlinien oder stellen einen Compliance Manager ein. Das Management der IT-Compliance beinhaltet dabei die Bestimmung der relevanten Sicherheitsrichtlinien, die Ableitung der Compliance-Anforderungen und eine umfangreiche Berichterstattung. Zu unserem IT-Compliance-Prozess gehört das Prüfen von bestehenden Compliance-Richtlinien und das Adaptieren unsere Sicherheitsempfehlung für Ihr Unternehmen.

Definition und Erklärung

Was versteht man unter IT-Compliance?

IT-Compliance umfasst alle relevanten Vorgaben, darunter Gesetze, Normen und Regeln, die von der Informationstechnologie (IT) eines Unternehmens eingehalten werden müssen. So müssen die Regeln zur Informationssicherheit, die Datenaufbewahrung sowie der Datenschutz beachtet werden. In Deutschland fällt unter diese Compliance-Anforderungen beispielsweise die Einhaltung der DSGVO.

Spezielle Compliance-Anforderungen
Compliance-Anforderungen und IT Sicherheitsrichtlinien sind vielfältig und oft branchenabhängig. Bei einer unzureichenden Erfüllung der Compliance-Sicherheit drohen Schadensersatzforderungen, Bußgelder und Mehrkosten. Aber nicht nur monetäre, sondern auch Imageschäden können aus mangelnden Sicherheitsrichtlinien resultieren, wenn beispielsweise der Datenschutz nicht eingehalten wird.
Härtungsmaßnahmen durchzusetzen
Um diesen Schäden vorzubeugen, muss die Compliance-Sicherheit häufig in einem speziellen Check getestet werden, um benötigte Standards zu bestätigen oder um Härtungsmaßnahmen durchzusetzen.
Sorgfältige Evaluation der Richtlinien
Ein absoluter Standard für die IT-Sicherheit existiert nicht, deswegen sollten Sie die eigenen Richtlinien sorgfältig evaluieren. Die meisten Firmen haben bereits bestimmte Sicherheitsrichtlinien oder adaptieren bei Bedarf unseren Sicherheitsstandard von turingpoint.
untersuchung

Erfahren Sie mehr über die Durchführung von Penetration Tests mit turingpoint!

IT-Sicherheits-Richtlinien technisch überprüfen

Wir auditieren IT-Sicherheitsrichtlinien in verschiedenen Technologien

Wir auditieren Datenbanken, Firewalls, Windows- oder Linux-Systeme nach speziellen IT-Sicherheitsrichtlinien und Compliance-Anforderungen. Sollte Ihre Technologie in der Auflistung nicht vorhanden sein, können Sie uns trotzdem jederzeit kontaktieren.

Datenbanken
  • IBM DB2
  • MySQL
  • SQL Server
  • Oracle
  • MongoDB
  • PostgreSQL
Firewalls
  • Check Point Firewall
  • Microsoft Windows Firewall
  • Cisco Firewall
  • iptables
  • Sophos Firewall
  • Fortinet FortiGate Firewalls
Windows
  • Internet Explorer
  • Microsoft Exchange Server
  • Edge
  • Office
  • Windows 95-10
  • Windows Server
  • IIS
  • Microsoft Office
Linux
  • Red Hat
  • Aliyun
  • Amazon Linux
  • CentOS
  • Debian
  • Fedora
  • SUSE
  • Ubuntu

Aktuelle Informationen

Aktuelle Blog-Artikel

Unsere Mitarbeiter veröffentlichen regelmäßig Artikel zum Thema IT-Security

Kontakt

Neugierig? Überzeugt? Interessiert?

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter. Nutzen Sie den folgenden Link, um einen Termin auszuwählen:

Lädt...