ISMSJan Kahmen6 min Lesezeit

Was ist SOC 3 ?

Es handelt sich um einen vereinfachten Berichtstyp als bei SOC 2, der sich auf die Verfügbarkeit und Integrität von Informationen, die Vertraulichkeit und die Einhaltung von Vorschriften konzentriert.

Inhaltsverzeichnis

Was ist SOC 3 (System and Organization Controls 3)?

SOC3 (Service Organization Controls 3) ist ein vom AICPA (American Institute of Certified Public Accountants) erstellter Berichtstyp zur Bewertung der Sicherheits- und Kontrollmaßnahmen einer Organisation. Es handelt sich um einen vereinfachten Berichtstyp als bei SOC 2, der sich auf die Verfügbarkeit und Integrität von Informationen, die Vertraulichkeit und die Einhaltung von Vorschriften konzentriert. SOC3-Berichte dienen als Nachweis für Organisationen, die ihren Benutzern oder Kunden beweisen wollen, dass sie angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen haben. Ein SOC 3-Bericht (System and Organizational Controls 3) enthält Informationen über die internen Kontrollen einer Dienstleistungsorganisation in Bezug auf Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitung, Integrität, Vertraulichkeit und Datenschutz. Diese fünf Bereiche stehen im Mittelpunkt der Trust Services Criteria (TSC) des American Institute of Certified Public Accountants (AICPA).

SOC-3-Berichte sind öffentlich und Teil der freiwilligen SOC-Compliance-Berichte, die auch SOC-2- und SOC-1-Audits der Finanzberichterstattung umfassen.

Benutzer oder potenzielle Kunden einer Organisation verlangen am häufigsten eine SOC-3-Prüfung. Organisationen, die Software als Service, Cloud Computing oder Rechenzentrums-Dienste anbieten - oder solche, die mit sensiblen Kundendaten oder persönlichen Informationen umgehen -, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Compliance-Audit durchführen lassen. Sie werden von einem Wirtschaftsprüfer oder einem externen Prüfer durchgeführt.

SOC-3-Audits bieten einen umfassenden Überblick über die Kontrollen und Sicherheitsrisiken einer Organisation und richten sich an ein allgemeines Publikum. Aus diesem Grund beauftragen Organisationen CPA-Firmen mit der Durchführung der Audits und der Erstellung von Berichten. Sie veröffentlichen die Ergebnisse oft auf ihren Websites und verbreiten sie durch Marketingkampagnen, um ihren Kunden zu zeigen, dass sie die Datensicherheit ernst nehmen.

Am häufigsten verlangen Technologieunternehmen diese Berichte. Aber auch viele andere Branchen müssen ähnliche Vorschriften einhalten; Unternehmen in Branchen wie dem Finanzwesen, dem Gesundheitswesen, dem elektronischen Handel und der Regierung verwenden ebenfalls SOC-3-Berichte.

Warum ist die Einhaltung von SOC 3 wichtig?

Die Einhaltung von SOC 3 ist aus folgenden Gründen wichtig:

Markenreputation. SOC 3-Berichte bieten Kunden die Gewissheit, dass die Kontrollen und Prozesse eines Unternehmens zum Schutz sensibler Kundendaten den Branchenstandards entsprechen. SOC 3 beweist, dass ein Unternehmen in die Sicherheit investiert und seine Sicherheitsprozesse transparent macht. Obwohl SOC-3-Berichte freiwillig sind, nutzen sie viele Unternehmen. Frei verteilte SOC-3-Berichte sind ein wirksames Mittel, um Kunden zu gewinnen, Stakeholder zu informieren und die Marke zu stärken.

Risikomanagement. Die SOC 3-Standards helfen Unternehmen, ihre eigenen Risikomanagementprozesse zu bewerten und ihre Netzwerkmanagement-Kontrollen zu optimieren. Im Vergleich zu SOC-3-Berichten von Mitbewerbern können Unternehmen auf diese Weise nachvollziehen, wie anfällig sie für potenzielle Sicherheitsverletzungen sind und in welchen Risikobereichen sie eventuell Abhilfe schaffen müssen. SOC 3-Audits haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie die mit Sicherheitsverletzungen verbundenen Kosten verringern können.

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. SOC 3 ähnelt anderen gesetzlichen Anforderungen, wie z. B. der EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR) und dem Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA). Die Einhaltung der SOC 3-Standards ist eine weitere Möglichkeit, die Einhaltung von Branchenstandards nachzuweisen.

Marketing. Da sie öffentlich gemacht werden, helfen SOC-3-Berichte den Unternehmen, potenzielle Kunden zu gewinnen. Die Berichte zeigen potenziellen Kunden, dass ein Unternehmen über angemessene, sichere Kontrollen verfügt, um seine Daten zu verwalten und zu schützen, und dass es in die Einhaltung von Branchenstandards investiert.

SOC 3 vs. SOC 2

SOC-2-Vorgänger

Erstellung von Berichten mit begrenztem Zweck, die nur für das Management der Dienstleistungsorganisation, die Interessengruppen und den Kunden, der die Prüfung beantragt hat, bestimmt sind. Berichte vom Typ I oder Typ II.

Dies können entweder SOC-Berichte vom Typ I oder vom Typ II sein. In Berichten des Typs II wird eine Organisation in der Regel über ein Jahr hinweg bewertet, und die Bewertungen sind strenger als in Berichten des Typs I.

Sie können vertrauliche Informationen über den Kunden, die Sicherheit und die Cybersicherheit des Unternehmens enthalten. Enthält vertrauliche Informationen über die Sicherheitsprozesse des Unternehmens. Der Bericht ist nur für das Unternehmen und den Kunden bestimmt, der ihn angefordert hat.

Enthält den Bericht des Prüfers und detaillierte Informationen über die Liste der Kontrollen, die der Prüfer bei seinen Tests verwendet hat. Ein detaillierter Blick auf die Kontrollen eines Unternehmens. Beinhaltet den Bericht des Wirtschaftsprüfers und eine Liste der Kontrollen, die bei den Tests verwendet wurden.

Der SOC-3-Mehrwert

Es handelt sich um Berichte zur allgemeinen Verwendung, die für die öffentliche Nutzung und Verbreitung bestimmt sind. Sie geben einen umfassenden Überblick über die Kontrollen einer Organisation.

Berichte sind standardmäßig vom Typ II; es gibt keine Option vom Typ I.

Sie geben einen allgemeinen Überblick über die Wirksamkeit der Kontrollen einer Organisation und enthalten keine vertraulichen oder detaillierten Informationen über diese Prozesse.

Das Dokument enthält weder den Bericht des Prüfers noch eine Liste der vom Prüfer verwendeten Kontrollen.

Fazit

SOC 3 ist ein vereinfachter Berichtstyp im Vergleich zu SOC 2, der sich auf die Verfügbarkeit und Integrität von Informationen, Vertraulichkeit und Compliance konzentriert. SOC-3-Berichte sind öffentlich und Teil der freiwilligen SOC-Compliance-Berichte, die auch SOC-2- und SOC-1-Audits der Finanzberichterstattung umfassen. SOC 3-Berichte bestehen aus Berichten des Typs II und enthalten keine vertraulichen oder detaillierten Informationen über die Sicherheitsprozesse einer Organisation. Sie bieten einen allgemeinen Überblick über die Kontrollen einer Organisation und können bei der Einhaltung von Industriestandards helfen. Sie können auch als Mittel zur Gewinnung von Kunden, zur Information von Interessengruppen und zur Stärkung der Marke eingesetzt werden.

Erweitern Sie Ihren Horizont mit einer Reifegradanalyse!

Reifegradanalyse für 1990 € !

Buchen Sie unserer Kennenlernprojekt, um einen groben aber ganzheitlichen Überblick über Ihre Maßnahmen in der Informationssicherheit zu bekommen!

Kontakt

Neugierig? Überzeugt? Interessiert?

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter. Nutzen Sie den folgenden Link, um einen Termin auszuwählen: