E-Mail Spear Phishing
Eine Speer-Phishing-Simulation wird dazu verwendet die Erkennungsfähigkeit der Mitarbeiter zu steigern. Wir helfen Ihnen, Ihre Mitarbeiter zu sensibilisieren und somit die letzte Barriere zu stärken.

E-Mail Spear Phishing

Eine Speer-Phishing-Simulation wird dazu verwendet die Erkennungsfähigkeit der Mitarbeiter zu steigern. Wir helfen Ihnen, Ihre Mitarbeiter zu sensibilisieren und somit die letzte Barriere zu stärken.
E-Mail Spear Phishing

E-Mail Spear Phishing erkennen

Im Gegensatz zum allgemeinen Phishing, bei dem eine große Menge an E-Mails verschickt werden, richtet sich Spear-Phishing gezielt gegen einzelne Personen. Die Angreifer versuchen dabei Ihr Vertrauen zu gewinnen und geben vor, ein Bekannter zu sein. Eine E-Mail Spear Phishing Simulation wird dazu verwendet die Erkennungsfähigkeit der Mitarbeiter zu steigern. Wir helfen Ihnen, Ihre Mitarbeiter zu sensibilisieren und somit die letzte Barriere zu stärken.

Was ist E-Mail Spear Phishing?

E-Mail Spear Phishing ist eine Betrugsmasche per digitaler Kommunikation, die auf bestimmte Personen oder Unternehmen abzielt. Obwohl hierbei meistens Daten für kriminelle Zwecke entwendet werden sollen, so ist oft die grundlegende Intention die Installation von Malware und das Infiltrieren der IT-Infakstruktur.

Es wird eine E-Mail, meist von vertrauenswürdiger Quelle, verschickt. Diese leitet den Benutzer auf eine gefälschte Webseite, um unerlaubt sensible Daten abzufragen oder zum Ausführen von Schadcode zu verleiten. Diese Methode ist besonders effektiv, da Angreifer oft öffentliche Informationen nutzen können, um überzeugende E-Mails zu erstellen, während sie sich als vertrauenswürdige Personen ausgeben - vielleicht sogar als Personen innerhalb der Zielorganisation. Meistens wird die E-Mail stark individualisiert und mit Social-Engineering-Techniken verfeinert, um die Nachricht und Webseite für das jeweilige Opfer maßzuschneidern. Im Vorfeld werden Wohnort, Name, Hobbys, Arbeitsstätte und andere Daten über die Opfer gesammelt, um die Spear-Phishing--Attacke so effektiv wie möglich zu gestalten.

Typische Merkmale von Spear Phishing auf einen Blick

Durch die zielgerichtete Vorbereitung ist es häufig schwer für Laien eine Spear Phishing-Mail zu erkennen. Immer häufiger werden beispielsweise auch Social-Media-Kanäle zur Kommunikation genutzt. Einige Merkmale können Sie sich bei jeder E-Mail allerdings zu Rate ziehen:

  • Spear Phishing Mails ähneln normalen Phishing Mails und enthalten oft eine Betreffzeile, die die Neugierde des Mitarbeiters weckt.
  • Die individualisierte E-Mail versucht durch sehr persönliche Informationen das Vertrauen des Opfers zu erschleichen.
  • Häufig enthält die E-Mail einen Link oder Anhang der impulsiv vom Mitarbeiter, aufgrund der individuellen, persönlichen und emotionalen Ansprache, geöffnet wird.
  • Der Inhalt und Kontext der Spear Phishing Mail ist logisch aufgebaut und schöpft kaum Verdacht.

Prüfen Sie empfangene E-Mails immer auf ihre Echtheit und vermeiden Sie impulsive Klicks auf Websites oder öffnen Sie keine unbekannten Anhänge. Ziehen Sie bei Unsicherheit in jedem Fall Ihre IT-Mitarbeiter hinzu!

Schützen Sie sich mit einem E-Mail Spear Phishing Assessment

Wer sich effektiv schützen will, sollte die Arbeitsweise der Hacker kennen und seine Mitarbeiter vor E-Mail Spear Phishing sensibilisieren. In dem Security Assessment führen unsere Security Engineers vor Augen, wie leicht es ist, an die Daten Dritter zu gelangen. Somit werden auch Mitarbeiter in die IT-Sicherheit eingeführt, für die digitale Angriffe bislang nur eine abstrakte Bedrohung waren.

Wir bieten ein hohes Maß an Individualisierung bei der Auswahl von Angriffsmethoden. So können beispielsweise nur die kritischen Bereiche Ihres Unternehmens sensibilisiert werden. Sollten Sie spezielle Ansprüche haben, machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Aktuelle Artikel

Unsere Mitarbeiter veröffentlichen regelmäßig Artikel zum Thema IT-Security

Log4j - Kritische Zero-Day-Schwachstelle in Logging-Bibliothek
Log4j - Kritische Zero-Day-Schwachstelle in Logging-Bibliothek

Die Zero-Day-Lücke Log4Shell gilt als ausgesprochen sicherheitskritisch. Sie ermöglicht es Angreifern beliebigen Code auszuführen.

Mehr
Was sagt der Koalitionsvertrag über Cyber-Sicherheit und digitale Bürgerrechte?
Was sagt der Koalitionsvertrag über Cyber-Sicherheit und digitale Bürgerrechte?

Der neue Koalitionsvertrag soll das Recht im Internet stärken und die Gesellschaft in puncto Cyber-Sicherheit voranbringen.

Mehr
Fehlerkultur in der IT-Abteilung - wie ein offener Umgang mit Fehlern das Sicherheitslevel von Unternehmen fördert
Fehlerkultur in der IT-Abteilung - wie ein offener Umgang mit Fehlern das Sicherheitslevel von Unternehmen fördert

Die Gründe für das Penetration Testing sind zahlreich und bewegen sich dennoch aus legaler Sicht oftmals in einer Grauzone.

Mehr

Neugierig? Überzeugt? Interessiert?

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter. Nutzen Sie den folgenden Link, um einen Termin auszuwählen:



Loading...