Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Vereinbaren Sie ganz einfach online einen Termin für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch mit einem unserer Mitarbeiter.

Gespräch vereinbaren

Wozu benötige DevOps Security?


Alle neuwertigen Produkte sind zunehmend immatrieller Art, dessen Features digital und immer kurzlebiger sind. Die Erwartung von digitalafinen Kunden und das Wettrennen um Innovation erfordern agile und handlungsfähige Unternehmen. Somit ist Ihr übergeordnetes Ziel einen Prozess zu entwickeln, der den gewünschten Mehrwert schnell, agil und sicher bereitstellt. Dieser Prozess erhöht Lieferungsraten, Mengen und Genauigkeit, ohne dass es zu Qualitätseinbußen oder höheren Kosten kommt. Die Sicherheit steht besonders auf dem Prüfstand, da die Auslieferungen immer überprüft werden müssen. Die Anzahl der Sicherheitslücken ist in den vergangenen Jahren um fast 50 Prozent gestiegen. 47 Prozent der befragten sagen gleichzeitig, dass Security-Teams oder -Richtlinien einen unüberwindbares Hindernis für ihre Prozesse darstellen.

DevOps


Mit DevOps sollen die Qualität der Software, die Geschwindigkeit der Entwicklung und Bereitstellung sowie die Zusammenarbeit der beteiligten Teams und des Kunden verbessert werden. In der Welt der Unternehmenssoftware bietet DevOps ein Instrument für den organisatorischen Wandel von isolierten, traditionell gegnerischen Gruppen zu kollaborativen Teams mit geteilten Ressourcen, einem gemeinsamen Ziel und kollektiver Verantwortung. Diese Struktur ermöglicht es und somit effektiver auf dem Markt zu konkurrieren.

DevOps-Security


In einem solchen Umfeld sind klassische Sicherheitsansätze aufgrund der sich schnell verändernden Funktionen in der Software nicht besonders gut, denn aktuelle Sicherheitsanalysen sind meist Punktaufnahmen. Es wird Vertrauen in die Sicherheitsysteme benötigt, wenn ein agiles System vorliegt. Alle sicherheitsrelevanten und nicht sicherheitsrelevanten Daten müssen allen Stakeholder zugänglich sein, die mit dem DevOps-Security-Prozess in Verbindung stehen, da jeder Commit direkt in die Produktion geht.


Wenn jemand ein Commit eincheckt, der sich negativ auf andere Funktionen auswirkt, wird dieses von allen Stakeholdern zur Kenntnis genommen, da alle Daten demokratisiert wurden und allen zur Verfügung stehen. Notfall-Patches sind nicht notwendig, da Fehler mit den nächsten Commits behoben werden. Für diese Iterationen benötigen die Entwickler eine andere Denkweise als bei traditionellen Verfahren.


Für diesen Prozess ist das Sammeln von Daten essenziel, denn die Entscheidungsfindung und Bewertung von Sicherheitsanalysen benötigt eine fundierte Datengrundlage.

Unser Ziel ist es in dem aktuellen Zyklus automatisch Sicherheitskontrollen zu integrieren, die so transparent wie möglich sind und keine manuelle Konfiguration benötigen. Dieses Ziel wird mit automatisierten Sicherheitskontrollen innerhalb von DevOps Toolchains erreicht. Die Automatisierung reduziert außerdem die Gefahr von Verwaltungsmissständen, Betriebsstörungen, unerwartete Ausfallzeiten und erfolgreiche Sicherheitsangriffe. Ein hoher Automatisierungsgrad lässt die manuelle Konfiguration eines Sicherheitssystem entfallen, womit die ein hohes Maß an Agilität gewährleistet werden kann. Alle Funktionen der Sicherheitsplattform, wie Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM), Firewalling, Schwachstellen-Scanning, Anwendungssicherheitstests - werden programmatisch exponiert. Die Integration und Automatisierung dieser Sicherheitskontrollen sind während des gesamten DevOps-Lebenszyklus möglich. Die Informationssicherheit legt die Richtlinien fest, die dann je nach Art der Arbeitslast programmgesteuert angewendet werden können. Viele Lösungsanbieter sind mit der Fähigkeit diese Dienste programmgesteuert abzuwickeln im Rückstand und verlangen ein manuelle Handhabung.

Unsere Philosophie


erledige deine Aufgaben schnell

Wir sind uns der Wichtigkeit von frühen, schnellen und häufigen Releases bewusst.

vertrauen, aber verifizieren

Die Entwickler brauchen einen Vertrauensvorschuss für diesen Prozess.

datengesteuerter Prozess

Für diesen Prozess ist das Sammeln von Daten essenziel, denn die Entscheidungsfindung und Bewertung benötigt eine fundierte Datengrundlage.

Unsere Rolle im Prozess


Der gängige AST-Security-Prozess in DevOps- oder NoOps-Umgebungen wird in dem nachfolgenden Schaubild beschrieben. Der Security-Berater implementiert initial den Security-Prozess in die CI/CD Pipeline, danach ist er nur noch beratend tätig. Er unterstützt die Entwickler mit dem Tooling und bei komplexen Vorfällen.

Neugierig? Überzeugt? Interessiert?

Fordern Sie noch heute einen Beispielbericht oder unser Leistungsportfolio an. Wir bearten Sie gerne!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden. Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.